Über die Goldschmiedin
Die Goldschmiedin

Ursprünglich stammt Heike Brandner aus dem wunderschönen Großen Walsertal, in Vorarlberg. Sie hat vor einiger Zeit  beschlossen sich nach Wien aufzumachen, um dort als freischaffende Künstlerin ihrer Leidenschaft nach zu gehen... dem Goldschmieden. Mit der Zeit entwickelte sich ein Stil, der den Namen Silberbrand trägt.

Ihre Kreativität beginnt bei der sorgfältigen Auswahl der Materialien, die sie aus einer Vielfalt von Perlen, Natursteinen und Edelsteinen mit  Silber und Gold und anderen Metallen kombiniert.